Warum Tintenroller besser sind, als Füllfederhalter

Hochwertige Schreibgeräte erfreuen sich besonders im Büro hoher Beliebtheit. Für jeden Bedarf gibt es das „richtige Schreibgerät“. Kugelschreiber, Tintenroller oder Füllfederhalter – welches dieser Produkte ist am Besten für wen geeignet? Wer nach einem neuen Begleiter im Arbeitsalltag sucht, hat oft die Qual der Wahl! Wir schauen uns heute einmal den Vergleich von Tintenroller zu Füllfederhalter an. Welche Vorteile liefern Tintenroller? Worauf ist zu achten, bei einem Kauf von Tintenrollern? Und ganz klar: wieso schneidet der Tintenroller besser ab als ein Füllfederhalter?

Levio Tintenroller

Was ist eigentlich ein Tintenroller?

Bestimmt haben Sie schon öfter von einem Tintenroller gehört, vielleicht haben Sie auch schon diesen tollen Schreibartikel lieben gelernt? Einen Tintenroller könnte man als eine Mischung aus Kugelschreiber und Füllfederhalter bezeichnen. Er sondert mit Hilfe einer Kugel als Schreibspitze, wasserbasierte Tinte beim Schreiben ab, was zu einem weichen und sauberen Schreibergebnis führt. Die Kugeln bestehen in der Regel aus Hartmetall oder Keramik. Der Durchmesser einer Kugel liegt meist zwischen  0.5 mm und 1.0 mm. Die Fassung eines Tintenrollers besteht – ähnlich wie bei einem Kugelschreiber – aus Kunststoff oder bei hochwertigen Modellen aus Edelstahl, Neusilber oder Karbon. Besonders die letzteren Materialien lassen das Produkt langlebiger werden und exklusiver wirken. Man sollte vor allem bei dem Gewinde darauf achten, dass diese aus Metall sind, denn somit schließen Sie einen Bruch an der sensiblen Stelle Ihres Tintenrollers aus. Tintenroller werden auch roller ball pen genannt, wegen der Kugel als Schreibspitze. Tintenroller gibt es in den unterschiedlichsten Designs.

Wo liegt der Unterschied zu einem Füllfederhalter?

Anders als bei einem Tintenroller, liefert ein Füllfederhalter ein Schreibergebnis mit Hilfe einer Feder, aus der die Tinte beim Schreiben austritt. Es gibt unterschiedliche Federbreiten, die somit auch unterschiedliche Schreibergebnisse erstellen. Der Füller verbraucht mehr Tinte, man wechselt bei Ihm Patronen, beim roller ball pen werden Minen getauscht.

Welche Vorteile liefert ein Tintenroller im Vergleich?

Der Tintenroller eignet sich im Vergleich mehr für einen Vielschreiber. Während man oft schmerzende Hände nach langem Schreiben mit dem Füllfederhalter verspürt, gleitet der Rollerball Stift dank seiner Kugel leicht über das Papier. Auch schnelles Schreiben ist mit einem Tintenroller einfacher umzusetzen, als bei einem Füller, der dann zu einem kratzenden Schreiben führt. Das wohl größte Argument, was für den Tintenroller spricht: Die Tinte trocknet sehr viel schneller beim Schreiben, denn die Kugel gibt sehr viel weniger Tinte ab, man verschmiert seinen Text nicht mehr! Außerdem ist die Nutzung eines Tintenrollers sauberer. Wer kennt es nicht aus Kindheitstagen, wenn der Füller ausgelaufen ist? Mit einem Rollerball Stift können Sie einen großen Schreibdruck ausüben, da es sich hier um ein wirklich robustes Schreibgerät handelt. Zudem sind die meisten Tintenroller dokumentenecht. Das Schreibbild wird dank der Kugel gleichmäßig und präzise, zudem sieht es weich geschrieben aus. Sie können sogar für Formulare und Dokumente einen Tintenroller verwenden, was mit einem Federhalter nicht möglich ist. Sie sehen, die Einsatzmöglichkeiten für ein roller ball pen sind breit gefächert. Tintenroller lassen sich auch aus jeglichen Schriftpositionen anwenden.

Worauf sollte man bei dem Kauf eines Tintenrollers achten?

Wenn man sich für einen Tintenroller entscheidet, möchte man natürlich sehr lange Spaß an dem ausgewählten Produkt haben. Also sollten Sie beim Kauf eines Tintenrollers unbedingt darauf achten, die Minen wechseln zu können. Leider gibt es auch Produkte am Markt, deren Minen nicht wechselbar sind. Hörner Schreibgeräte bieten die Möglichkeit, dass Minen gewechselt werden können. Außerdem bieten wir sogar Minen made in Germany in unserem Shop an!

Achten Sie außerdem auf eine gute Verarbeitung der Materialien! Besonders an dem Gewinde sollte Metall verarbeitet sein, damit ein Bruch ausgeschlossen werden kann.

Zudem spielt das Gewicht eine wesentliche Rolle. Er sollte weder zu leicht, noch zu schwer sein.

Gern unterstützen wir Sie bei der Auswahl des richtigen Tintenrollers!

Wir haben auch Tintenroller in unserem Angebot. Schauen Sie sich unseren Onlineshop an!

Eine Idee zu “Warum Tintenroller besser sind, als Füllfederhalter

  1. Pingback: Was sind Tintenroller? - HÖRNER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Open chat
Haben Sie eine Frage? Dann schreiben Sie uns einfach über Whatsapp